Ehrenamt? Wir sind für Sie da!

Logo Ehrenamt (c) Erzbistum Köln

Ehrenamt ist mehr als nur Arbeit, denn das Ehrenamt verbindet uns Menschen miteinander, macht Freude und bedeutet füreinander da zu sein und gemeinsam etwas zu bewegen und zu schaffen. Damit Sie Spaß und Freude an der Mitarbeit behalten und Sie sich in Ihrem Engagement nicht mit Stolpersteinen auseinandersetzen müssen, möchten wir Ihnen mit unserer Tätigkeit unterstützend zur Seite stehen und Ihnen die Arbeit erleichtern.
   Dazu hat sich 2017 der Kreis der Ehrenamtskoordination, bestehend aus einer Engagementförderin (hauptamtlich) und vier Ehrenamtskoordinatoren (drei Ehrenamtliche aus dem Neusser Süden und der Erftmündung sowie ein Mitglied des Pastoralteams) gebildet. Alle haben eine spezielle mehrmonatige Ausbildung auf Bistumsebene durchlaufen.
   Dieser Kreis ist dazu da, gute organisatorische Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Sie durchstarten können. Sprechen Sie uns an, wenn sie z.B. Fragen zu Fahrtkosten, zur Raumnutzung, zur Schlüsselvergabe, zum Versicherungsschutz oder Ähnlichem haben. Oder suchen Sie neue Ehrenamtler für ihre Gruppierung und neuen Möglichkeiten der Werbung? Wir sind gerne behilflich, indem wir mit Ihnen die zielgenaue Werbung für ihre Gruppierung planen und bei der Umsetzung helfen.

Wie geht das, wenn ich mich engagieren möchte, aber noch nicht weiß, wo und wie?

In einem Erstgespräch finden wir heraus, wofür ihr Herz schlägt und im Anschluss den Engagementbereich, der zu Ihnen passt. Sollten Sie sich von keinem unserer bestehenden Angebote angesprochen fühlen, helfen wir auch bei der Umsetzung und Verwirklichung neuer und eigener Projekte.
   Wie wir aus eigener Erfahrung wissen, entstehen die meisten Fragen erst während der Arbeit oder z.B. das Interesse, die eigenen Fähigkeiten hinsichtlich des Ehrenamtes testen oder erweitern zu wollen. Wir werden gemeinsam mit ihnen schauen, welche Fortbildungs- oder Schulungsangebote es gibt und stellen den Kontakt her.
   Begleiten heißt auch Danke sagen. Es gibt verschiedene Wege, Ehrenamtlern für ihre Arbeit zu danken. 2018 und 2019 entschieden wir uns zu einem Dankeschön-Brunch einzuladen. An diesem Vormittag führten wir bei gutem Essen großartige Gespräche mit Engagierten und erfuhren mehr über sie, mehr über ihr Ehrenamt und was sie bewegt.
   Manche Ehrenamtler sind kurzfristig tätig, andere übernehmen langfristige Aufgaben in der Gemeinde. Allen gemein ist, dass sie ihr Amt irgendwann niederlegen. Hier möchten wir sicherstellen, dass sie eine Würdigung und ein Dankeschön für ihre Arbeit erhalten.
   Auch, wenn die aktuelle Corona-Situation nicht motiviert und viele Ehrenamtler, wie wir auch, ihre Tätigkeit nicht bzw. nur eingeschränkt ausüben können, sind wir doch optimistisch, dass sich alles zum Guten wendet und wir Ende des Jahres wieder in die Sonne blicken können.

Falls Sie durch diesen kurzen Einblick in unsere Arbeit Lust bekommen haben, in unserem Kreis der Ehrenamtskoordination mitzuwirken, heißen wir sie von Herzen willkommen und freuen uns Sie als Teil unseres Teams begrüßen zu dürfen.

Ihr Ehrenamtskreis
Michael Linden, Cornelia Rembold, Andrea Bülow-Höller und Theresa Werres

Michael Linden

Michael Linden

Diakon

Ansprechpartner St. Martinus, Caritas, Ehrenamtskreis, Erstkommunion

Katholische Kirche in Neuss-Süd

Maximilian-Kolbe-Str. 4
41466 Neuss

Öffnungszeiten:
Mo: 10:00 - 12:30 & 14:00 – 16:00 Uhr
Di-Fr: 08:30 - 12:30 & 14:00 – 16:00 Uhr

Sie finden uns auch auf:
facebook
YouTube

Aktuelle Informationen:
Pfarrnachrichten
Gottesdienste
Neuss-Mitte

Aktuelles

Veranstaltungen

Empfehlen Sie uns