Weihe und Berufungen

Mit der Taufe sind wir zum allgemeinen Priestertum berufen. Diese Berufung leben wir als Christen in Ehe, Familie, Schule, Studium und Beruf. 

Manche Menschen spüren in sich aber ein noch stärkeres Gefühl, die eigenen Talente und Stärken in den besonderen Dienst Gottes zu stellen. Dies kann entstehen durch Gespräche mit anderen, Begegnungen, durch Lebensereignisse oder auch Gebet. Durch Gespräche mit anderen Menschen kann man aus einem unbestimmten Gefühl Klarheit erlangen. 

Möglicherweise führt dies zu einem Leben als Diakon oder Priester.

Oder man erfährt seine Berufung Gott und seiner Kirche in einem weltlichen Beruf zu dienen. Als Gemeindereferentin/Gemeindereferent, Pastoralreferentin/Pastoralreferent, Religionslehrerin/Religionslehrer. Oder vielleicht ist das Leben in einem Orden der richtige Weg.

Bitte sprechen Sie die Mitglieder unseres Pastoralteams an. Sie unterstützen und begleiten Sie gerne auf dem Weg zu mehr Klarheit für sich.

Sollten Sie lieber mit jemandem sprechen möchten, der nicht aus Ihrem direkten Umfeld stammt, wenden Sie sich gerne an die Diözesanstelle Berufungspastoral im Erzbistum Köln. Hier gibt es weitere Infos zu den Berufsbildern und Kontaktdaten: www.berufen.de

Katholische Kirche in Neuss-Süd

c/o Pastoralbüro

Maximilian-Kolbe-Str. 4
41466 Neuss

Öffnungszeiten:
Mo:         10:00 - 12:30 & 14:00 - 16:00
Di-Fr:      08:30 - 12:30 & 14:00 - 16:00

Aktuelles

Veranstaltungen

Empfehlen Sie uns