Osterferien

frühling (c) pixabay

Wir haben in den Osterferien wie folgt geöffnet -

Sonntag 24.03.2024 10.30-12.00 Uhr

Mittwoch 27.03.2024 16.00-17.30 Uhr

Mittwoch 03.04.2024 16.00-17.30 Uhr

Sonntag 07.04.2024 10.30-12.00 Uhr

Wir wünschen schöne Frühlingstage und Muße für liebe Menschen und gute Bücher

LITERAKREIS

Lieber Literakreis, mit den besten Wünschen für das neue noch junge Jahr melden wir uns mit dem neuen Termin für unser DRUCKFRISCH Literaturgespräch. Wir haben uns vor Weihnachten auf den Termin 
Dienstag, 20. Februar 2024 um 19:30 Uhr geeinigt.
Wir möchten das Buch von Daniel Kehlmann: Lichtspiel besprechen:
Zum Inhalt:
Daniel Kehlmanns Roman über einen Filmregisseur im Dritten Reich, über Kunst und Macht, Schönheit und Barbarei. Lichtspiel zeigt, was Literatur vermag: durch Erfindung die Wahrheit hervortreten zu lassen. Einer der Größten des Kinos, vielleicht der größte Regisseur seiner Epoche: Zur Machtergreifung dreht G. W. Pabst in Frankreich; vor den Gräueln des neuen Deutschlands flieht er nach Hollywood. Aber unter der blendenden Sonne Kaliforniens sieht der weltberühmte Regisseur mit einem Mal aus wie ein Zwerg. Nicht einmal Greta Garbo, die er unsterblich gemacht hat, kann ihm helfen. Und so findet Pabst sich, fast wie ohne eigenes Zutun, in seiner Heimat Österreich wieder, die nun Ostmark heißt. Die barbarische Natur des Regimes spürt die heimgekehrte Familie mit aller Deutlichkeit. Doch der Propagandaminister in Berlin will das Filmgenie haben, er kennt keinen Widerspruch, und er verspricht viel. Während Pabst noch glaubt, dass er dem Werben widerstehen, dass er sich keiner Diktatur als der der Kunst fügen wird, ist er schon den ersten Schritt in die rettungslose Verstrickung gegangen. 
Herzliche Einladung! Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und eine gute und intensive Diskussion. 
Liebe Grüße
Uta Iwan und Donata Urhahn
 
Kehlmann_Lichtspiel (c) Verlag

Energiespartasche

energiespartaschen-koeb_01.jpg_524172124 (c) Erzbistum Köln
Ab sofort können Sie bei uns eine Energiespartasche ausleihen.
Die Tasche soll helfen Energiesparpotential im eigenen Haushalt zu finden.
Die "Ener­­giespar­­taschen" selbst be­­stehen aus ge­­brauch­­ten Baum­­woll­­stoffen und wur­­den in vie­­len unter­­schied­­lichen Designs von Beschäf­­tigten des Fach­­bereichs "Beschäf­­tigungs­­förderung Pro­­Donna Schneider­­werkstatt" des Sozial­­dienstes Katho­­lischer Frauen Langen­­feld ange­­fertigt. Sie bein­­halten ein Ge­­frier- und Kühl­­schrank­­thermo­­meter sowie einen Vier­­kant-Schlüssel zum Ent­­lüften von Hei­­zungen, die ent­­sprechen­­den Anlei­­tungen sind eben­­falls bei­­gefügt. Ein Energie­messgerät hilft zudem da­bei, den Ener­giever­brauch elektro­nischer Ge­räte im Haus­halt kri­tisch zu hinter­fragen – im ak­tiven Zu­stand, aber auch im Stand­by-Modus. Eine Ener­giespar­broschüre der Caritas, die u.a. die Themen Ko­chen, Lüf­ten und Duschen be­handelt, rundet das Set ab.
Die Tasche kann jeweils für eine Woche ausgeliehen werden.

Buchspiegel

Falls Sie Bücher bestellen oder nach neuen Büchern stöbern möchten, legen wir Ihnen den Buchspiegel ans Herz - sie finden ihn auch online

und Sie können uns sogar mit einer Bestellung beim Borromäus-Verein unterstützen - wir erhalten für jede Bestellung ein Guthaben, das wir wiederum für Bücher ausgeben können - sie benötigen dazu lediglich unsere Kundennummer - 170550 - Vielen Dank.

P.S.: Hier finden Sie den Link zum online-Buchspiegel - viel Spaß beim Blättern.

buchspiegel_winter2023 (c) borromaeus