teaser_zusammenfinden.png_354627377 (c) EBK

Erzbistum Köln veröffentlicht Vorschlag für die zukünftigen Pastoralen Einheiten

Der Entwicklungsprozess neuer Pastoraler Einheiten im Erzbistum Köln geht in die nächste Phase. Heute hat das Team von #ZusammenFinden den zentralen Vorschlag für die zukünftigen Pastoralen Einheiten veröffentlicht. Dieser benennt 64 Pastorale Einheiten und damit eine Möglichkeit für die notwendige geografische Neuordnung des Erzbistums. Der Vorschlag wurde heute zuerst den Beteiligten in den Gremien der Seelsorgebereiche, den Katholikenräten, den Pastoralen Diensten und den Verwaltungsleitungen bekannt gemacht.

Entworfen haben den Vorschlag – gemäß der mit dem Diözesanpastoralrat entwickelten Vorgehensweise – verschiedene Fachabteilungen im Generalvikariat. Erste Vorgespräche, unter anderem mit den Dechanten und Vertreterinnen und Vertretern der Katholikenräte, regten in Einzelfällen sinnvolle Änderungen dieses Vorschlags an. Nun sollen die Ideen als Grundlage für Beratungen und Überlegungen in den Seelsorgebereichen dienen.

„Der Vorschlag, den wir für #ZusammenFinden heute vorlegen, ist genau das: ein Vorschlag“, betont Monsignore Markus Bosbach, Leiter der Hauptabteilung Entwicklung Pastorale Einheiten, in seinem Begleitschreiben. Die Beteiligten sollten den Vorschlag als Anregung für ihre Beratungen und Gespräche nutzen und sich fragen: Ist das für uns der richtige Zuschnitt, in dem wir zukünftig gemeinsam das kirchliche Leben gestalten? „Vielleicht finden Sie ihn schon recht plausibel, ansonsten erarbeiten Sie gerne gemeinsam Alternativen“, so Bosbach.

Bis Mitte Oktober 2022 haben die Gremien Zeit dafür. Dann geben sie ihr Votum zum Vorschlag ab und stimmen ihm entweder zu oder machen einen Alternativvorschlag. Auf dieser Grundlage wird dann zum Jahresende die Vorlage für eine Entscheidung über die räumliche Gestalt der zukünftigen Pastoralen Einheiten erarbeitet. (PEK-220406)

Hinweis: Sie können den Vorschlag in Form einer interaktiven Landkarte und in Form einer Liste online abrufen. Bitte beachten Sie auch die Erläuterungen zum zentralen Vorschlag.

  

 
Redaktion: Jürgen Kleikamp (verantw.), Nele Harbeke, Thomas Klimmek, Dagmara Kowalkowski, Sarah Meisenberg, Lavinia Michel
 
Mit freundlichen Grüßen

Ihr Newsdesk-Team
 
Erzbistum Köln | Generalvikariat
Hauptabteilung Medien und Kommunikation
Newsdesk
Kardinal-Frings-Straße 1-3 | 50668 Köln
 
Postanschrift:
Erzbistum Köln | 50606 Köln
Telefon 0221 1642 3909
Telefax 0221 1642 3990
 
newsdesk@erzbistum-koeln.de
www.erzbistum-koeln.de

Alle Pressemitteilungen des Erzbistums Köln finden Sie hier.
Aktuelle Nachrichten, Termine und Informationen aus dem Erzbistum Köln in unserem wöchentlichen Newsletter! Jetzt anmelden!

Katholische Kirche in Neuss-Süd - Sendungsraum Neuss

Maximilian-Kolbe-Str. 4
41466 Neuss

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr.: 8:30-12:30 & 14:00–16:00 h
Mi: 10:00-12:30 & 14:00–16:00 h

Sie finden uns auch auf:
facebook
Instagram
YouTube

Aktuelle Informationen:
Pfarrnachrichten
Gottesdienste
Neuss-Mitte

Aktuelles

Veranstaltungen

Empfehlen Sie uns